Tessin erleben

„Colori del Ticino“: Tessiner Emotionen in farbigster Vielfalt

Der September bringt auch heuer wieder Veränderungen und neue farbliche Akzente mit sich. Dies gilt auch für die aufsehenerregende Kampagne „Colori del Ticino“, entstanden aus der einzigartigen Kooperation zwischen Ticino Turismo, dem Pantone  Color  Institute  und  der  Multicolor-Architektin  Eleonora  Castagnetta. 

Wurden in einer ersten Phase anhand künstlicher Intelligenz und durch die Auswertung tausender Bilder auf Social Media ganz unterschiedliche aber für unseren Südkantone typische Farbtöne des Frühjahres kreiert, so weitet sich mit dem Spätsommer und Herbst nun das Spektrum der Kampagne mit neuen überraschenden Farben und lädt ein zum Entdecken und Erleben neuer Orte, Momente und Stimmungen.

Weiterlesen

Ausstellung Max Läubli in der Burg Sasso Corbaro von Bellinzona – 02.09 bis 06.11.2022

Anlässlich des 90. Geburtstages des Künstlers Max Läubli (Herisau 1932 – 2018 Claro) zeigt die Ausstellung “La Vita” in der Burg Sasso Corbaro von Bellinzona vom 2. September bis 6. November 2022 das Werk aus weit mehr als einem halben Jahrhundert.

Der Basler Künstler liess sich 1959 in Claro nieder und wurde für seine künstlerischen und sozialen Aktivitäten, sowie für die Bewahrung des kulturellen Erbes der Gemeinde zum Ehrenbürger ernannt.

Weiterlesen

Dinieren mit Aussicht – die schönsten Restaurants am Wasser im Tessin

Das Tessin zeigt sich in vielfacher Hinsicht mit einer einzigartigen Mischung der schönen Seiten des Lebens. Der südlichste Schweizer Kanton präsentiert mediterranes Flair, kombiniert mit urigem Schweizer Alpenleben und umrahmt von eindrucksvollen Naturkulissen.

Mit seinen bekanntesten Seen Lago Maggiore und Luganersee sowie unzähligen Flüssen ist das Tessin ein regelrechtes Wasserparadies. Als Geheimtipp für Liebhaber regionaler, traditioneller Köstlichkeiten lockt die Region zudem Gäste aus aller Welt zum lukullischen Genuss.

Weiterlesen

Die fünf beliebtesten Sprungtürme im Tessin

An der Hitze dieses Sommers kommt niemand vorbei. Es gibt diejenigen, welche die Ruhe eines schattigen Waldes suchen und diejenigen, die lieber unter einem Sonnenschirm liegen.

Wie wäre es, wenn Entspannung mit Spass kombiniert werden könnte? Einige Lidos im Tessin bieten diese perfekte Kombination, um den heissen Temperaturen  zu entkommen. Springen Sie in die Luft aus einer beeindruckenden Höhe am Ufer des Sees! Entdecken Sie die 5 beliebtesten Sprungtürme im Tessin. Fertig, los, SPRUNG!

Weiterlesen

Herrliche Waldwanderung im Tessin: Denti della Vecchia – zwischen Kiefern und Buchen

Inmitten schattiger Buchenwälder, auf leuchtenden Wegen zwischen den imposanten Zinnen der Denti della Vecchia, in einem Mosaik aus exklusiven Naturlandschaften im Tessin. Eine der faszinierendsten Ausflüge im Süden der Alpen.

Abfahrtspunkt ist Villa Luganese, Busbahnhof der Linie 461 (ARL: Tesserete-Villa Luganese). Hier folgt man Denti della Vecchia, Capanna Pairolo. In einer halben Stunde erreicht man Creda – Car (800 m ü. M.). Weiter gehts in Richtung Capanna Pairolo, die in knapp zwei Stunden erreichbar ist.

Weiterlesen

Spätsommerliche Touren mit Kunst, Kultur und Kulinarik im Tessin

Wer auf Reisen Wein und gutes Essen liebt, gerne aktiv ist oder kulturelle Angebote wahrnimmt, wird immer wieder ins Tessin zurückkehren. Die Sonnenstube der Schweiz lockt das ganze Jahr über mit bunten touristischen Angeboten.

Im Spätsommer und Herbst versprechen zum Beispiel musikalische Bergerlebnisse, Detektivarbeiten für Familien, Kunstwerke aus der Natur sowie jede Menge Kulinarik eine abwechslungsreiche Urlaubszeit. Nicht zuletzt ist das Tessin ein Ort mit einer ausgeprägten Wein- und Grappa-Tradition, denn im milden Klima der Region gedeihen ganz besondere Trauben. Auf organisierten Touren haben Kenner und Interessierte die Gelegenheit, die Keller und Weinberge zu besichtigen und die Produkte direkt vor Ort zu verkosten.

Weiterlesen

Adrenalinkicks im Schweizer Tessin: Tipps für Nervenkitzel an Land, zu Wasser und in der Luft

Steile Berge, tiefe Schluchten, wilde Bäche und eine gut ausgebaute Infrastruktur: Das Tessin ist ein Paradies für Adrenalin-Junkies. Mit seinem mediterranen Klima bietet der südlichste Schweizer Kanton von Frühjahr bis Spätherbst perfekte Bedingungen für viele Extrem-Sportarten im Freien.

Ob das Urlauberherz dabei fürs Bouldern, Klettern, Canyoning, Gleitschirmfliegen, Bungee-Jumping oder Wakesurfing schlägt – in der Tessiner Natur findet jeder seine eigenen Grenzen. Nachfolgend präsentieren wir acht Erlebnisse mit Nervenkitzel-Garantie in den vier Tessiner Regionen.

Weiterlesen

Wandern am und zum Wasser: Erfrischende Tessiner Sommer-Touren mit Kultur und Geschichte

Das Tessin ist ein wahres Wasserparadies. In der Schweizer Sonnenstube gibt es neben den grössten und bekanntesten Seen Lago Maggiore und Lago di Lugano über 130 wunderschöne Bergseen. Sucht man Wasserfälle und Bergbäche von imposant bis märchenhaft, ist das Tessin ebenfalls Anlaufstelle Nummer eins in der Schweiz. Outdoor-Fans aller Altersstufen schätzen ganzjährig die Berge und Täler des Schweizer Kantons mit rund 4.000 Kilometer gepflegten Wanderwegen.

Gerade im Sommer sind dabei die abwechslungsreichen Strecken am Wasser besonders beliebt. Wir präsentieren im Folgenden alpine sowie mediterrane Entdeckungstouren entlang tosender Wasserfälle, smaragdgrüner Bergseen und Flusstäler in den vier Tessiner Regionen – mit und ohne  Einkehrschwung, aber stets wassernah.

Weiterlesen

Ein Sonnenplatz für jeden Gusto in der Region Ascona-Locarno

Leichte Kleidung, Sandalen, Sonnenbrillen und tropische Fruchtsnacks: Der Sommer ist definitiv am Lago Maggiore angekommen.

Wenn Sie sich jetzt schon vorstellen, wie Sie im Badeanzug am Pool an einem eiskalten Getränk nippen, aber keine Lust haben, auf der Suche nach dem passenden Ort für Ihre Ferien in der Sonne herumzulaufen, haben wir ein paar Vorschläge für Sie.

Weiterlesen

Waldreservate im Tessin – Erholung mit Dschungelfeeling (Teil 2)

Im Tessin hat der Wald als Erholungsraum seit jeher einen grossen Stellenwert, denn die italienische Schweiz gehört mit 55% Waldfläche zu den waldreichsten Kantonen der Schweiz. Wer gerne ins Grüne eintaucht, um die wohltuende, regenerierende Wirkung der Natur zu geniessen, muss dort also nicht weit gehen. Gleich 18 Naturwaldreservate sorgen nachhaltig für die Biodiversität und den Erhalt ursprünglicher Landschaften.

Gut markierte Wanderwege führen durch zum Teil dschungelartige Reservate und locken zu einer Entdeckungsreise in unberührte Wälder. Der üppigen Vegetation steht im Tessin eine einzigartige Pflanzenvielfalt gegenüber – von subtropisch bis hochalpin, und das alles ganz nah der Heimat.

Weiterlesen