belmedia Redaktion

Sasso San Gottardo blickt auf eine erfolgreiche Saison 2022 zurück

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Komplikationen hat das Museum Sasso San Gottardo im Tessin während der Sommersaison 2022 wieder eine starke Frequenzzunahme gesehen: Rund 14’500 haben die legendäre Gotthardfestung mit ihren attraktiven Ausstellungen besucht.

„Bei den Einzelgästen liegen wir sogar über dem Niveau von 2019!“ erläutert Museumsleiter Damian Zingg. Im Gruppengeschäft bestehe allerdings noch ein leichter Rückstand gegenüber der Zeit vor der Pandemie.

Weiterlesen

Wunderschöne Weihnachten am Lago Maggiore

Wer mag diese Zeit im Jahr nicht? In Pantoffeln vor dem Kamin, Kekse backen und durch Weihnachtsmärkte stöbern. Doch nicht nur! Die Weihnachtszeit am Lago Maggiore verbindet Tradition mit mediterranem Charme.

Funkelnde Lichter erhellen die Strassen und Häuser und der Duft von Glühwein, heissen Marroni und Lebkuchengewürz zieht durch die Gassen. Im See glitzert das Spiegelbild der festlichen Seepromenade und verzaubert die Nacht in einen Lichtertanz. Es ist eine besinnliche und doch sehr aktive Zeit. Viele Traditionen finden sich in dieser Zeit wieder und werden gelebt.

Weiterlesen

Den bezaubernden Weihnachtsmarkt in Locarno am 8. Dezember 2022 erleben

Es weihnachtet im Tessin.

Die Altstadt von Locarno wird von Marktständen und weihnachtlicher Dekoration geziert und es riecht nach heissen Marroni, Zimtstangen, Glühwein und Weihnachtstee.

Weiterlesen

Locarno on Ice verzaubert die Piazza Grande – 18. November bis 8. Januar

Glasiglus, Lichtergirlanden, ein riesiger festlich geschmückter Weihnachtsbaum, bunte kleine Holzhäuschen aus denen es himmlisch duftet und eine Eisbahn beleben während den sechs Wochen die Piazza Grande, das Herzstück von Locarno.

Die Tage sind kurz, die Abende kühl und ob man es glaubt oder nicht, aber Weihnachten ist nur ein Katzensprung entfernt. Mit dem Einkehren des Winters im Tessin hält auch Locarno on Ice Einzug und verzaubert die Stadt mit tanzenden Lichtern, gemütlichem Ambiente, lachenden Menschen und Weihnachtlichen Düften. Ein Ort der Begegnung, der Herzen erwärmt.

Weiterlesen

Die Region Ascona-Locarno ist ein Paradies für Kletterer und Boulderer

Klettern und Bouldern liegen ganz im Trend. Der Lago Maggiore ist ein riesiger Spielplatz, auf dem man sich während dem ganzen Jahr auszutoben kann.

Die rauen Felswände und gigantischen Felsbrocken locken jedes Jahr eine Vielzahl an Kletterer und Boulderer in die Region Ascona-Locarno, um ihrer Leidenschaft nachzugehen und von der überwältigenden Natur und des günstigen Klimas des Südkantons zu profitieren.

Weiterlesen

Von den Reben in den Weinkeller – Tessiner Qualitätsweine entdecken

Lange Reihen von Rebstöcken durchziehen die Ebenen und Hänge wie eine Stickerei, mit wunderschönen Aussichten auf Seen, Täler und Flüsse. Ein intensiver, süsser, aber zarter Duft liegt in der Luft.

Das Tessin ist bekannt für die Qualität seiner Weine, insbesondere für den Merlot, der 83 % der im Kanton angebauten Trauben ausmacht. Ein Ausflug mit dem Fahrrad oder zu Fuss durch Weinberge und Kellereien, um sich auf den Herbst einzustimmen und mehr über die Weine der Region Lago Maggiore zu erfahren.

Weiterlesen

Fünf Tipps für erlebnisreiche Herbst-Wanderungen im Tessin

Der Oktober ist ein Traum zum Wandern im Tessin. Perfekte Temperaturen, Farbtupfer-Landschaften und die Berge in der Ferne scheinen dank der klaren Weitsicht zum Greifen nah.

Hier einige Vorschläge für Herbstwanderungen:

Weiterlesen

Ascona-Locarno – ein Paradies für alle, die das Laufen lieben

Laufen ist eine grossartige Möglichkeit, den Geist von alltäglichen Sorgen zu befreien, Körper und Geist in Form zu halten und die Region Ascona-Locarno kennenzulernen. Benjamin Frizzi, Marketing Direktor bei Ascona-Locarno Tourismus und Läufer aus Leidenschaft, weiss, wo es sich in der Region am besten läuft.

Früher habe ich Laufen gehasst, heute ist es mein Ausgleich im Alltag, ein Moment der nur mir alleine gehört und ich den Kopf lüften kann. Ich entdecke wunderbare Orte und Dinge, die ich ohne den Laufsport nicht sehen würde. Der schönste Moment ist, wenn das Hirn „Klick“ macht. Dann weiss man, dass man gedanklich weit weg ist und er nur noch das Laufen und die Umgebung gibt. So passiert es, dass man sich beim Laufen verliert. Verliert, aber nicht verläuft, denn die Region ist einfach zu navigieren.

Weiterlesen

Tessiner Gastronomie: Der Herbst auf dem Teller serviert

Die Tessiner Gastronomie lebt von köstlichen Gerichten aus saisonalen und lokalen Produkten.

Tessiner Gastronomie zwischen See und Tal, Tradition und Innovation! Ob im Sternerestaurant oder im Grotto, die schmackhaften Gerichte aus saisonalen und lokalen Produkten zergehen wie ein Gedicht auf der Zunge.

Weiterlesen

Herrliche Herbstwanderungen im Tessiner Farbenmeer geniessen

Mit dem Einzug der Herbstmonate verwandeln sich auch die Landschaften des Schweizer Südkantons – neue, intensivere Farbtöne halten Einzug und machen Wanderungen und kulturelle Ausflüge bei angenehm lauen Temperaturen zum Erlebnis.

Ob durch malerische Weinberge im wenig bekannten Mendrisiotto, durch bunte Kastanienwälder oder auf beeindruckenden Schluchtenwegen: Der Tessiner Herbst verzaubert und bietet mit seiner Vielfalt nicht nur Naturliebhabern, sondern auch Kunstkennern Unerwartetes! Nachstehend eine kleine Auswahl an unvergesslichen Herbstausflügen in den vier Tessiner Regionen.

Weiterlesen