Schallplattencover-Ausstellung am Ascona Jazz Festival gibt interessante Einblicke

Die Ämter Kultur und Tourismus der Gemeinde Ascona und das Museo Comunale d’Arte Moderna präsentieren während des JazzAscona Festivals (21.-30. Juni 2018) eine interessante Ausstellung, die den Plattencovers gewidmet ist, hauptsächlich denen von Riverside Records.

Die Ausstellung präsentiert etwa 200 Schallplattencovers der bekannten amerikanischen Plattenfirma aus der Privatsammlung von Stefano Wagner, Freelancer aus Lugano. Dadurch wird die künstlerische und grafische Qualität der Riverside Produktion auf exemplarische Weise gezeigt, in einer Zeit, als die Platte schon zu einem weitverbreiteten Konsumgut geworden war und auch die Hülle zu einem wichtigen Faktor ihres kommerziellen Potenzials wurde.

Weiterlesen

34. JazzAscona: Der Mississippi zu Gast am Lago Maggiore

Das JazzAscona ist eines der weltweit bedeutendsten Festivals für Jazz und New Orleans Beat. Es bietet vom 21. bis 30. Juni 2018 am Lago Maggiore eine begeisternde New Orleans Experience mit über 180 Konzerten, musikalischen Spitzenvertretern aus der Deltastadt und kulinarischen Spezialitäten aus Louisiana.

Das reichhaltige Programm der Auflage 2018 umfasst einen einmaligen Mix von traditionellem Jazz, Swing, Blues, Gospel, R&B, Funk und Bossa Nova.

Weiterlesen

Den Frühling im Tessin geniessen – mit diesen tollen Events in Ascona-Locarno

Das Licht, das sich auf dem See spiegelt, die Blumen in voller Blütenpracht, die Brise, die die von der Sonne geküsste Haut streichelt.

Ob bei einem Rundgang mit dem Fahrrad oder beim Kaffee am See, geniessen Sie den Frühling in Ascona-Locarno mit den verschiedenen Veranstaltungen in vollen Zügen.

Weiterlesen

Festival internazionale Locarno Opera & Ballet – drei exklusive Vorstellungen

Das “Festival internazionale Locarno Opera & Ballet” ist die erste und einzige Veranstaltung im Kanton Tessin, die der Oper und dem Ballett gewidmet ist.

Die erste Ausgabe präsentiert drei exklusive Vorstellungen von hohem artistischen Niveau: die Opern “La Traviata” von Giuseppe Verdi und “Madama Butterfly” von Giacomo Puccini und das Ballett “Romeo e Giulietta”.

Weiterlesen

Dritte Runde der Energy Challenge – vom 13. bis 21. Juli 2018 in Locarno (Moon&Stars)

Die von EnergieSchweiz lancierte Energy Challenge geht 2018 in die dritte Runde. Während den nächsten sieben Monaten präsentiert sie spielerisch Themen zu Energieeffizienz und erneuerbaren Energien und vermittelt Energiewissen.

Besucherinnen und Besucher der Messen muba, Comptoir Suisse und Züspa sowie dem Openair Frauenfeld und dem Festival Moon&Stars im Tessin können aktiv mitmachen. Virtuell dabei sein und Preise gewinnen kann man über die Energy Challenge-App sowie die Online-Plattform 20min.ch.

Weiterlesen

NABALugano2018: In Lugano treffen sich die bedeutendsten Briefmarkensammler

Vom 17. bis 20. Mai 2018 findet in Lugano im Centro Esposizioni in Viale Castagnola die durchaus mit den grossen internationalen Veranstaltungen vergleichbare und nur alle 6 Jahre organisierte Rang 1 Ausstellung NABALugano2018 statt.

Die absolut bedeutendsten Sammler geben sich hier im Tessin ein Stelldichein, 178 Sammlungen in Wettbewerbsklassen sowie mehrere Teilnehmer ausser Konkurrenz zeigen in über 1’800 Rahmen was in Philatelie alles möglich ist: von Postgeschichte über Thematik, von klassischen antiken Sammlungen zu Aero- und Astrophilatelie.

Weiterlesen

Die Brissago-Inseln entdecken – mit spannender Schatzsuche für Kinder

Die Brissago-Inseln bilden den Botanischen Garten des Kantons Tessins. Die kleinere Insel (oder Isola di Sant’Apollinare) ist von einer spontanen Vegetation bedeckt, die vorwiegend insubrischer Herkunft ist und in ihrem natürlichen Zustand belassen wird.

Auf der Isola Grande (oder Isola di San Pancrazio), die dem Publikum seit 1950 offen steht, wurden vor allem Pflanzen subtropischen Ursprungs der nördlichen und südlichen Hemisphäre gepflanzt. 1885 hat die Baronin Antoinette Saint-Léger die Inseln zu ihrem Wohnsitz gewählt und häufig Maler, Bildhauer, Musiker und Schriftsteller eingeladen. Die grosse Insel wurde zu einem exotischen Garten.

Weiterlesen

Der Sacro Monte „Madonna del Sasso” bietet ein einzigartiges Erlebnis

Wer hätte gedacht, dass man die schönste Aussicht auf die Stadt Locarno, den Lago Maggiore und das Delta des Maggia Flusses von einer Terrasse einer Kirche aus hat? Zumindest ohne zuerst lange auf einen hohen Berg zu steigen.

Der Wallfahrtsort Madonna del Sasso, der 1487 vom Franziskanerbruder Frá Bartolomeo gegründet wurde, nachdem ihm 1480 an dieser Stelle am Vorabend von Mariä Himmelfahrt auf wundersame Weise die Muttergottes erschienen war.

Weiterlesen

JazzAscona 2018 präsentiert tolle Auswahl an Bands aus New Orleans

Die 34. Auflage von JazzAscona, die von Donnerstag 21. Juni bis Samstag 30. Juni 2018 stattfindet, wird zur Plattform für tolle Musik. Präsentiert wird ein buntes Programm mit fast 180 Konzerten in 10 Tagen.

Das Festival in Ascona, musikalisch zusammengestellt von Nicolas Gilliet, beginnt am Donnerstag, 21. Juni, mit einem Paukenschlag, dem grossen Gratis-Eröffnungskonzert mit dem populären Bluesman Philipp Fankhauser. Er präsentiert sein neuestes Album I’ll Be Around – The Malaco Sessions, welches in den legendären Malaco Studios in Jackson, Mississippi, aufgenommen wurde.

Weiterlesen

Ausstellung in der Städtischen Pinakothek Casa Rusca: “Mario Botta. Spazio Sacro.”

Der Tessiner Architekt Mario Botta ist mit seiner Ausstellung “Mario Botta. Spazio Sacro.” in der Städtischen Pinakothek Casa Rusca vom 25. März bis 12. August 2018 zu sehen.

Die Ausstellung findet in den Räumlichkeiten der Pinakothek und im eigens zu diesem Anlass im Hof errichteten beeindruckenden Pavillon statt. Zum allerersten Mal werden 22 Architekturen aus verschiedenen Ländern wie der Schweiz, Italien, Frankreich, Israel, Ukraine, Südkorea und China präsentiert.

Weiterlesen