Tessin

12 gute Vorsätze für das neue Jahr – Kleine Momente, Grande Emozione im Tessin

Hier sind 12 gute Vorsätze für das Neue Jahr. Möge es ein Jahr voller Farben und Erlebnisse sein, an die man sich gerne erinnert!

Das Tessin und seine Protagonisten freuen sich darauf, Sie willkommen zu heissen und Ihnen kleine Momente und grandi emozioni zu schenken.

Weiterlesen

Fünf erlebnisreiche Winterwanderungen im Tessin

Die Sonne scheint hell und wird vom Schnee reflektiert, die klare Luft reinigt die Lunge, überall bilden sich Eiszapfen und in den Wäldern herrscht Stille, denn viele Tiere halten Winterschlaf.

Fünf Winterwanderungen, um die relativ milden Temperaturen im Tessin zu nutzen und das ganze Jahr hindurch aktiv zu bleiben.

Weiterlesen

Winter im Tessin: Mediterranes Flair in verschneiter Kulisse

Der Winter in der Sonnenstube der Schweiz entpuppt sich als faszinierende und entdeckungswerte Jahreszeit, in der sich das Tessin von seiner ruhigsten Seite zeigt. Die Sonne scheint vor einem klaren, blauen Himmel und die Landschaft in diesem Licht so idyllisch wie auf Postkarten.

Das Zusammenspiel dieser naturgegebenen Gegensätze, die im Winter fast nirgendwo sonst anzutreffen sind, kann man im Tessin hautnah erleben: Schnee und Palmen. Die bunten touristischen Angebote, von Eislaufen auf der Piazza von Locarno über Telemarken im alpinen Bleniotal bis hin zu Ausstellungen und kulinarischen Erlebnissen versprechen eine abwechslungsreiche Urlaubszeit im südlichsten Schweizer Kanton. Nachfolgend präsentieren wir acht Neuigkeiten und Tipps für die Winterferien in den vier Tessiner Regionen.

Weiterlesen

Faszinierende Krippenausstellungen im Tessin laden zum Staunen ein

Die Krippenausstellungen sind im Tessin ein beliebter Brauch. So hat fast jedes Dorf seine eigene Krippe.

In Vira (Gambarogno) und Moghegno (Maggiatal) wird vom 11. Dezember bis 6. Januar sogar das ganze Dorf mit handgefertigten Krippen geschmückt. Dabei kennt die Kreativität keine Grenzen.

Weiterlesen

Sasso San Gottardo blickt auf eine erfolgreiche Saison 2022 zurück

Nach zwei Jahren pandemiebedingter Komplikationen hat das Museum Sasso San Gottardo im Tessin während der Sommersaison 2022 wieder eine starke Frequenzzunahme gesehen: Rund 14’500 haben die legendäre Gotthardfestung mit ihren attraktiven Ausstellungen besucht.

„Bei den Einzelgästen liegen wir sogar über dem Niveau von 2019!“ erläutert Museumsleiter Damian Zingg. Im Gruppengeschäft bestehe allerdings noch ein leichter Rückstand gegenüber der Zeit vor der Pandemie.

Weiterlesen

Den bezaubernden Weihnachtsmarkt in Locarno am 8. Dezember 2022 erleben

Es weihnachtet im Tessin.

Die Altstadt von Locarno wird von Marktständen und weihnachtlicher Dekoration geziert und es riecht nach heissen Marroni, Zimtstangen, Glühwein und Weihnachtstee.

Weiterlesen

Locarno on Ice verzaubert die Piazza Grande – 18. November bis 8. Januar

Glasiglus, Lichtergirlanden, ein riesiger festlich geschmückter Weihnachtsbaum, bunte kleine Holzhäuschen aus denen es himmlisch duftet und eine Eisbahn beleben während den sechs Wochen die Piazza Grande, das Herzstück von Locarno.

Die Tage sind kurz, die Abende kühl und ob man es glaubt oder nicht, aber Weihnachten ist nur ein Katzensprung entfernt. Mit dem Einkehren des Winters im Tessin hält auch Locarno on Ice Einzug und verzaubert die Stadt mit tanzenden Lichtern, gemütlichem Ambiente, lachenden Menschen und Weihnachtlichen Düften. Ein Ort der Begegnung, der Herzen erwärmt.

Weiterlesen

Die Region Ascona-Locarno ist ein Paradies für Kletterer und Boulderer

Klettern und Bouldern liegen ganz im Trend. Der Lago Maggiore ist ein riesiger Spielplatz, auf dem man sich während dem ganzen Jahr auszutoben kann.

Die rauen Felswände und gigantischen Felsbrocken locken jedes Jahr eine Vielzahl an Kletterer und Boulderer in die Region Ascona-Locarno, um ihrer Leidenschaft nachzugehen und von der überwältigenden Natur und des günstigen Klimas des Südkantons zu profitieren.

Weiterlesen

Von den Reben in den Weinkeller – Tessiner Qualitätsweine entdecken

Lange Reihen von Rebstöcken durchziehen die Ebenen und Hänge wie eine Stickerei, mit wunderschönen Aussichten auf Seen, Täler und Flüsse. Ein intensiver, süsser, aber zarter Duft liegt in der Luft.

Das Tessin ist bekannt für die Qualität seiner Weine, insbesondere für den Merlot, der 83 % der im Kanton angebauten Trauben ausmacht. Ein Ausflug mit dem Fahrrad oder zu Fuss durch Weinberge und Kellereien, um sich auf den Herbst einzustimmen und mehr über die Weine der Region Lago Maggiore zu erfahren.

Weiterlesen

Ascona-Locarno – ein Paradies für alle, die das Laufen lieben

Laufen ist eine grossartige Möglichkeit, den Geist von alltäglichen Sorgen zu befreien, Körper und Geist in Form zu halten und die Region Ascona-Locarno kennenzulernen. Benjamin Frizzi, Marketing Direktor bei Ascona-Locarno Tourismus und Läufer aus Leidenschaft, weiss, wo es sich in der Region am besten läuft.

Früher habe ich Laufen gehasst, heute ist es mein Ausgleich im Alltag, ein Moment der nur mir alleine gehört und ich den Kopf lüften kann. Ich entdecke wunderbare Orte und Dinge, die ich ohne den Laufsport nicht sehen würde. Der schönste Moment ist, wenn das Hirn „Klick“ macht. Dann weiss man, dass man gedanklich weit weg ist und er nur noch das Laufen und die Umgebung gibt. So passiert es, dass man sich beim Laufen verliert. Verliert, aber nicht verläuft, denn die Region ist einfach zu navigieren.

Weiterlesen