Filmfestival Locarno

71. Filmfestival Locarno: Drei ARTE-Koproduktionen erhalten Auszeichnungen

Am Samstag, den 11. August 2018, wurden die Preisträger des 71. Filmfestivals in Locarno (Tessin) bekannt gegeben. Neben Regisseur Bruno Dumont für seine Miniserie Quakquak und die Nichtmenschen wurden zwei weitere ARTE-Koproduktionen ausgezeichnet: Sibel von Çagla Zencirci und Guillaume Giovanetti und #FEMALE PLEASURE von Barbara Miller.

Sibel von Çagla Zencirci und Guillaume Giovanetti (FRA/GER/LUX/TUR, Les Films du Tambour, Reborn Production, Riva Filmproduktion, Bidibul Productions, Mars Production, in Zusammenarbeit mit ARTE/COFINOVA, 95 Min.) erhielt drei Auszeichnungen – den Preis der internationalen Filmkritik Premio FIPRESCI, den Preis der ökonomischen Jury und den zweiten Preis in der Kategorie Premio della Giuria dei giovani, der die besten Regisseurinnen und Regisseure des internationalen Wettbewerbs auszeichnet.

Weiterlesen

EDA-Initiative „Demokratie ohne Grenzen“: Abschluss am Locarno Festival mit Film „Laila at the Bridge“

Vier Jahre nach der Lancierung von „Demokratie ohne Grenzen“ am Locarno Festival im Tessin wird die Initiative des EDA am Sonntag, 5. August 2018, beendet. Im Rahmen der Initiative haben Schweizer Persönlichkeiten Themen und Projekte der Schweizer Entwicklungszusammenarbeit bekannter gemacht.

Zum Abschluss wird nun der Film „Laila at the Bridge“ aus Afghanistan, einem Partnerland der Schweizer Entwicklungszusammenarbeit, gezeigt. Danach findet eine Podiumsdiskussion über zivilgesellschaftliches Engagement, Filmschaffen und Meinungsfreiheit in Afghanistan statt. Eingeleitet wird diese Veranstaltung vom Präsidenten des Locarno Festivals und Projektbotschafter von „Demokratie ohne Grenzen“, Marco Solari, sowie von DEZA-Vizedirektor Pio Wennubst.

Weiterlesen

Manor ist auch 2018 wieder Hauptsponsor des Locarno Festival (1. bis 11. August 2018)

Die Warenhausgruppe Manor ist erneut Hauptsponsor des Locarno Festival, das dieses Jahr vom 1. bis 11. August 2018 zum 71. Mal durchgeführt wird. Seit 2001 unterstützt Manor als Hauptpartner dieses aussergewöhnliche Treffen der Filmwelt, das Experten der 7. Kunst, Filmemacher und Filmliebhaber aus der Schweiz und dem Ausland zusammenbringt.

Das Locarno Festival – einzigartig in der Schweiz – ist mehr als ein Schaufenster des weltweiten Kinos. Sein Name steht für ein Autorenkino hervorragender Qualität und für Retrospektiven wichtiger, auf ihrem Gebiet einzigartiger Regisseure. Als eine der ältesten kulturellen Veranstaltungen für die 7. Kunst ist das Locarno Festival genauso eine Plattform für junge Talente wie eine Leinwand für das Filmschaffen der verschiedenen Kontinente.

Weiterlesen

Locarno Festival – Toyota Hybrid beim Kulturevent mit dabei

Vom 2. bis 12. August 2017 wird Locarno einmal mehr zur Welthauptstadt des Autorenfilms:

Das Locarno Festival im Tessin zelebriert dann sein siebzigjähriges Jubiläum. Bereits zum zwölften Mal unterstützt Toyota als „Official Car Provider“ den prestigeträchtigen Kulturevent.

Weiterlesen

„Locarno Festival“: Manor auch 2017 Hauptsponsor des einzigartigen Kinoereignisses

Auch für die 70. Ausgabe des Filmfestivals Locarno, das vom 2. bis 12. August 2017 durchgeführt wird, engagiert sich die Warenhausgruppe Manor als Hauptsponsor.

Seit 2001 fördert Manor als Hauptsponsor eines der wichtigsten internationalen Kinoereignisse, welches auch im aktuellen Jubiläumsjahr zum Treffpunkt für Spezialisten, Cineasten und Filmfreunde aus dem In- und Ausland im Tessin wird.

Weiterlesen

Kühle Erfrischung und heisse Events am Lago Maggiore

Es ist heiss am Lago Maggiore. Also genau die richtige Temperatur um sich im See, Fluss oder Lido zu erfrischen und die Seele zum „dolce far niente“ baumeln zu lassen.

Es ist jene Zeit im Jahr, in welcher einem der Sinn nach guter Unterhaltung unter freiem Himmel steht.

Weiterlesen