Tessin im Herbst und Winter

Neun Gründe, warum Sie Ascona-Locarno im Jahr 2022 besuchen sollten

Gipfelstürmer, Foodies, Treppensteiger, Selfiemacher oder Gletscherpfadwanderer – am Lago Maggiore gibt es für jeden Gusto die passende Aktivität.

9 Gründe, weshalb Sie 2022 Ascona-Locarno besuchen sollten.

Weiterlesen

Der Panettone, die süsse Weihnachtstradition im Tessin

Weihnachten ohne Panettone wäre wie Ascona ohne Seepromenade – unvorstellbar! Das süsse, luftige Gebäck kommt im Tessin an Weihnachten in jedem Haushalt zum Dessert auf den Tisch.

In unzähligen Variationen kommt er daher, der Panettone, das Weihnachtsgebäck im Tessin schlechthin. Der Klassiker mit kandierten Früchten, Nostrano mit Nüssen und Feigen oder Variationen wie Kastanie, Mandarine, Schokolade, Aprikose, Waldbeeren und Ananas. Er wird original nur an Weihnachten gegessen, ist heutzutage aber fast das ganze Jahr über erhältlich und bei Gästen ein beliebtes Mitbringsel aus den Ferien im Süden.

Weiterlesen

Prickelnde Festtage im Tessin geniessen – Tipp: Weihnachtlicher Spaziergang in Ascona

Die Tage sind kurz, jedoch erhellen die glitzernden Lichter die Plätze der Region. Auf der Piazza Grande werden unter Sternenhimmel Pirouetten gedreht und es herrscht eine herzerwärmende Atmosphäre.

Profitieren Sie von den RailAway-Offerten und geniessen Sie die Weihnachtszeit am Lago Maggiore.

Weiterlesen

Weihnachten & Krippen: So bereitet sich das Tessin auf die Weihnachtszeit vor

In der diesjährigen Krippenausstellung zeigt das Landesmuseum Zürich, wie das Tessin sich auf Weihnachten vorbereitet. Dazu gibt es prachtvolle Objekte aus der ganzen Schweiz und historische Adventskalender zu bestaunen.

Das Tessin ist nicht nur die Sonnenstube der Schweiz, sondern auch das Krippenzentrum des Landes. Während die Figuren nördlich des Gotthards meist in der guten Stube anzutreffen sind, wird im Süden grösser gedacht. Ein Hauch dieses südlichen Zaubers weht dieses Jahr auch durch das Landesmuseum Zürich.

Weiterlesen

Zwei tolle Eventtipps: Locarno on Ice und Krippenstrasse Moghegno

Die Region Ascona-Locarno bietet im Herbst und Winter tolle Events.

Zwei Events stellen wir vor.

Weiterlesen

Eine aufregende Herbst-Reise an Bord des Foliage-Zugs im Tessin erleben

Berghänge in tausend Grün-, Gelb-, Rot- und Orangetönen, knisternde Laubteppiche unter den Schuhen und Sonnenuntergänge, die die Wälder in Flammen setzen.

Der Herbst verleiht den Wäldern im Tessin eine einmalige Schönheit. Geniessen Sie ihn mit einem Ausflug ins Centovalli, einem kulturellen Rundgang durch die Stadt und leckeren Gerichten.

Weiterlesen

Neue Winterangebote im Tessin: Umgeben von weichem Schnee aktiv die Natur geniessen

Obwohl das Tessin für seinen mediterranen Winter an den Seen bekannt ist, gibt es in den Bergen dennoch die Möglichkeit, in verschneiter Landschaft die Natur zu geniessen.

Neue Winterwanderwege und Schneeschuhtrails warten darauf erkundet, zu werden. Und dass Skifahren im Tessin auch für Menschen mit Gehbehinderungen möglich ist, zeigt der Weltcup-Athlet Murat Pelit mit Skikursen für Rollstuhlfahrer auf dem Monoski in Airolo, dem grössten Skigebiet der italienischen Schweiz.

Weiterlesen

Weinmonat Oktober: Im Tessin die Vielfalt an qualitativen Weinen entdecken

Das Tessin ist bekannt für seine Weine. Der Merlot ist wohl der bekannteste unter ihnen, aber es gibt noch viele weitere Qualitäten. Besuchen Sie die Weinkeller der Region und lernen Sie die Vielfalt vom Lago Maggiore kennen. Tipp: Auf der Weinstrasse die Region entdecken.

Das Tessin ist bekannt für seine ausgezeichneten Weine. Sonnengereifte Trauben und jahrhundertelange Erfahrung stehen für qualitativ hochwertigen Wein.

Weiterlesen

Vier typische Herbst-Dinge im Tessin

Der Herbst an den Ufern des Lago Maggiore ist eine Mischung aus Magie und Dynamik. Die Gastronomie erlebt ihre schönste (und köstlichste) Zeit, aber das ist nicht das einzig Besondere am Herbst im Tessin.

Hier sind vier Dinge, die man in Ascona-Locarno nur in dieser Jahreszeit tun kann.

Weiterlesen

Die schönsten Herbstwanderungen im Tessin

Wer den Sommer noch etwas geniessen möchte, der ist im Tessin genau richtig. Denn in  der  italienischen Schweiz herrschen auch im Herbst noch milde Temperaturen. Die Sonne scheint und die Natur leuchtet in den schönsten Farben bis spät in den November hinein. Das weiss auch Nik Hartmann zu schätzen.

Der Schweizer  Moderator, Autor und „Wanderer der Nation“ war im Rahmen einer Kooperation mit Ticino Turismo auf dem „Sentiero del Castagno“ im Malcantone unterwegs und verrät im Video seine ganz persönlichen Highlights entlang der Strecke. (Link Video). Nachfolgend präsentieren wir sieben der schönsten Herbstwanderungen im Tessin, zu denen natürlich auch der Kastanienweg im Malcantone zählt.

Weiterlesen